10 Gründe für die LG G Watch R Smartwatch

  • WP_20141117_006
  • WP_20141117_002
  • WP_20141117_003
  • WP_20141117_005

Nach der Motorola Moto 360 ist nun mit der LG G WATCH R Smartwatch das zweite AndroidWear Gadget mit rundem Gehäuse in Deutschland erhältlich.

Alle technischen Spezifikation findet Ihr hier und es gibt auch einige Videos zu der Uhr bei YouTube. Der aktuelle Verkaufspreis beträgt ca. 230,-€ inkl.  Mwst.

Ich habe die Smartwatch nun seit einiger Zeit im Einsatz und möchte Euch meine TOP10 Gründe nennen, warum dieses „Wearable“ für Euch Sinn machen könnte. Zunächst sei aber noch erwähnt, dass alle Smartwatches, die mit Google’s AndroidWear Betriebssystem laufen, keine eigenständigen Geräte sind, sondern „nur“ die Verlängerung eines Android Smartphones, auf dem mindestens Android 4.3 läuft. Die Verbindung erfolgt per Bluetooth 4.0 und es werden praktisch alle Benachrichtigungen, die Ihr auf Euer Smatphone in der Statusleiste bekommt, an die Uhr weitergepusht. Die oben genannten Links informieren Euch über Details und wenn Ihr Fragen habt, rein damit in die Kommentare.

Genug der Vorrede – hier also meine ganz persönliche TOP10 zur LG G WATCH R:

  1. Die LG G Watch R Smartwatch ist rund! Sie sieht damit tatsächlich aus wie eine normale Uhr und trägt sich auch so.
  2. Die Chronographen Optik gefällt auch ohne Verbindung zum Smartphone und nicht jeder denkt gleich an irgendein merkwürdiges „James-Bond-Gadget“.
  3. Es gibt schon standardmäßig viele verschiedene Zifferblätter, um die Uhr hochwertig und individuell aussehen zu lassen.
  4. Alle Benachrichtigungen sind nun direkt auf Deiner Uhr zu sehen, d.h. Du musst Dein Telefon viel seltener aus der Tasche ziehen (vor allem im Winter echt cool).
  5. Der Blick auf die Uhr ist sozial viel akzeptierter als das ständige Starren auf das Smartphone, dies hat positive Auswirkungen auf Deine Umwelt.
  6. Wenn Du die Uhr trägst, kann das Handy stumm geschaltet sein. Du verpasst nichts, störst aber auch Andere nicht, z.B. im Meeting.
  7. Eingehende Nachrichten, z.B. Emails, SMS oder WhatsApp Mitteilungen, können schnell per Sprache beantwortet werden, wenn es die Umgebung erlaubt – auch hier bleibt das Phone in der Tasche.
  8. Über Google Maps ist die Navigation mit der LG G Watch R Smartwatch möglich. Ideal für Fussgänger in einer fremden Stadt. Eine Sprachausgabe gibt es allerdings nicht. Diese kann aber über das Handy erfolgen.
  9. Die Uhr kann bei einem aktiven und gesunden Lifestyle helfen, denn Sie zeigt die Anzahl Eurer Schritte sowie bei Bedarf Euern Puls an.
  10. Erinnerungen und Notizen können schnell und umkompliziert festgehalten werden; ideal für Nutzer von Google Notizen oder Microsoft OneNote.

Ich hoffe, ich konnte Euch ein wenig neugierig auf die LG G WATCH R Smartwatch machen.

Freue mich auf Euer Feedback, Kommentare und Fragen gleich hier unter dem Artikel!

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

>