CMT 2015 – Weinsberg Studie CaraOne 550 QDK CaraKids

  • 20150119_093452
  • WB_CAONE_550QDK-1674
  • WB_CAONE_550QDK-1699
  • WB_CAONE_550QDK-1719
  • WB_CAONE_550QDK-1679
  • WB_CAONE_550QDK-1687
  • WB_CAONE_550QDK-1696
  • WB_CAONE_550QDK-1751
  • WB_CAONE_550QDK-1754
  • WB_CAONE_550QDK-1763
  • WB_CAONE_550QDK-1772
  • WB_CAONE_550QDK-1792
  • WB_CAONE_550QDK-1806

Das könnte Dich auch interessieren...

5 Antworten

  1. Kai Michalsky sagt:

    Hallo,

    habe mir auch die Studie auf der CMT angesehen. Mein Sohn (4) war auch ganz begeistert. Mich stört nur das hohe Bugbett. Habe so meine Bedenken, ob man sich nicht jeden Morgen den Kopf an den Hängeschränken stößt. Wenn das Bett absenkbar wäre fände ich ws besser.

    Gruß
    Kai

    • Thorsten Heuel sagt:

      Hallo Kai,
      da hast Du Dich also auch über das Messegelände gekämpft! Das hochgesetzte Bugbett hat sicher nicht nur Vorteile. Vielleicht gewöhnt man sich nach einer Zeit daran. Vermutlich wäre eine Verstellmechanik gewichtsmäßig und preislich nicht die optimale Lösung, aber sicher sehr praktisch!
      Viele Grüße, Thorsten – Dr. Camp

  2. Kai sagt:

    Bin mal gespannt, ob er so in Serie geht. Für uns mit drei Kinder (5,4,1) wäre er gerade ideal, aber in 3-4 Jahren würde auch wieder einer mit gewöhnlichen Familiengrundriss langen.

    • Thorsten Heuel sagt:

      Hallo Kai,
      den Grundriss bietet Weinsberg in jedem Fall an und ich denke auch, dass das Paket CaraKids demnächst verfügbar sein wird.
      Beste Grüße, Thorsten

  1. 13. Februar 2015

    […] zu überführen. KnausTabbert scheint hier mit Projekten wie dem Travelino oder auch der Studie CaraKids auf der richtigen Fährte zu […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.