NRW Tour – Testbericht Weinsberg CaraBus 601 MQH

Carabus 601 MQH

Das könnte Dich auch interessieren...

5 Antworten

  1. Hey Thorsten,
    ein schöner Bericht. Bei den 4Five-Beguchtachtungen der letzten Messen hatten wir ähnliche Erlebnisse mit dem Bad. Bei mir war allerdings mehr die Höhe das Problem. Durch das oben auf das Bad aufgesetzte Staufach ist ein aufrechter Stand (geschweige denn Duschen) im Bad nicht möglich.
    BTW – seit jeher warten wir von Knaus auf eine Antwort zu einer Nachrüstung für einen fünften Sitz in dem von Dir getesteten Modell. Gab es dazu vom Produktmanagement nun eine Aussage?
    Gruß
    Klaus von revolution4five.de

  2. Guten Morgen Dr. Camp,

    für diesen aufschlussreichen Bericht. Mit Weinsberg, bzw. mit dem ‚Service‘ des Unternehmens, haben wir in den letzten Jahren durchweg nur schlechte Erfahrungen machen können. Besonders Beanstandungen werden gerne stillschweigend ‚ausgesessen‘. Für uns nun Grund genug uns dieses Jahr von Weinsberg zu verabschieden und nach Alternativen zu suchen. Schade ists aber schon, denn unseren Wowa hatten wir schon ein bisschen lieb gewonnen.

    Bernd (www.jacominasenkel.de)

  3. Rita sagt:

    hallo, habe mit Interesse dén bericht gelesen, weil ich einen carabus 631 me bekomme….habe jetzt einen Weinsberg mf 650 und bin mit dem voll zufrieden….
    ein paar kleine mängel hatte ich auch, aber da gab es keine Probleme beim Händler, wurde sofort und fachmännisch qualitativ behoben…..
    gruß Rita

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.