Sommertrip 2015 – Wohnmobilstellplatz Verona

Wohnmobilstellplatz Verona

Nachdem wir Camping Europa Silvella am Gardasee verlassen hatten, führte uns der Sommertrip für eine Nacht nach Verona.

Diese Zwischenübernachtung verbrachten wir auf dem Agricamping Azienda Agricola Corte Finiletto.

Wohnmobilstellplatz Verona

Zwischenstopp zum Olivenöl kaufen

Dies ist einer von zwei offiziellen Stellplätzen in Verona und dort sind auch Wohnwagen erlaubt.

Wohnmobilstellplatz Verona

Blick von der Einfahrt auf das Gelände.

Außerdem liegt er nur wenige Kilometer entfernt vom Flughafen, von dem aus meine Frau am nächsten Tag die Rückreise nach Deutschland antreten sollte.

Wohnmobilstellplatz Verona

Kleine Rezeption mit Sitzgelegenheiten

Ich wiederum setzte unseren Trip allein mit den Kindern fort.

Dazu dann mehr in den kommenden Artikeln.

Wohnmobilstellplatz Verona

Recht enger Stellplatz, aber schattig.

Auf dem Agricamping gab es noch einen freien Platz, auch wenn wir nicht reserviert hatten und zum Glück lag dieser zumindest teilweise im Schatten, denn es war erneut ein brüllend heißer Tag.

Wohnmobilstellplatz Verona

Ein wenig Schatten…

Im durchaus ansehnlichen Preis von 26,-€ / Nacht für uns Vier inklusive Strom war angenehmerweise auch noch das gut funktionierende W-LAN enthalten.

Nachdem wir den Wohnwagen positioniert hatten, fuhren wir in ein etwa 3 KM entferntes Einkaufszentrum, wo wir Proviant und Getränke für die nächsten Tage besorgten und die vorhandene Klimaanlage genossen.

Nach unserer Rückkehr versuchten wir, die Temperaturen im Schatten auszuhalten, während die Kinder sich auf dem Platz umsehen wollten.

Wohnmobilstellplatz Verona

Ein kleiner Spielplatz ist vorhanden

Da das Gelände eine sehr überschaubare Größe hat, fanden sie schnell Spielkameraden.Wohnmobilstellplatz Verona

Zum Abendessen hatten sich die Kinder McDonald’s gewünscht und wir Eltern waren bereit, diesem Wunsch aus zwei Gründen nachzugeben: die nächste Filiale befand sich nur wenige Minuten entfernt Richtung Zentrum und dort gab es eine… Klimaanlage! Ahh, wie schön!

Wohnmobilstellplatz Verona

Das abgegrenzte Stellplatzgelände

Zuvor wollten wir uns alle etwas frisch machen und somit hatten wir Gelegenheit, das Sanitärgebäude genauer unter die Lupe zu nehmen.

Die Anlage machte einen neuwertigen Eindruck und war sehr gepflegt und sauber. Dafür gab es dicke Pluspunkte.

Wohnmobilstellplatz Verona

Sanitärgebäude mit Ver- und Entsorgung

Im Außenbereich waren die Spülbecken angebracht und nebenan der Platz zur Ver- und Entsorgung.

Somit verfügt das Agricamping über eine komplette Infrastruktur bei gleichzeitiger Nähe zur schönen Altstadt von Verona, die in wenigen Minuten per Bus erreichbar ist.

Wohnmobilstellplatz Verona

Angekommen in Verona!

Unser durchweg positiver Eindruck wurde dann im Laufe der Nacht leider noch relativiert:

Grund dafür war die Kombination aus kaum sinkenden Nachttemperaturern und Lage des Platzes. Die viel befahrene Hauptstrasse, die direkt hinter der Hecke liegt, ist zwar nicht zu sehen, aber auch nachts stark zu hören.

Sämtliche Fenster und Lüftungen des Wohnwagens waren natürlich aufgrund der Hitze geöffnet und so sorgten Temperatur und Lärm dafür, dass wir eine unruhige und schlechte Nacht verlebten.

Wohnmobilstellplatz Verona

Blick über den Platz

Dies ist aber eine Momentaufnahme gewesen und bei etwas zivileren Temperaturen und anderem Wohnwagentyp (oder mit Klima) hätten die positiven Aspekte sicher überwogen.

Wir haben allerdings in unserem Zeltdach ziemlich gelitten…

Trotzdem möchte ich für alle potentiellen Verona Besucher ein objektives Fazit ziehen:

Der Wohnmobilstellplatz Verona Corte Finiletto ist nett angelegt, die Betreiber freundlich, die Sanitäranlagen hervorragend und einen Kinderspielplatz gibt es auch.

Für empfindliche Gemüter oder wenn Ihr darauf angewiesen seid, mit offenen Fenstern zu schlafen, könnte der Geräuschpegel der Straße allerdings störend sein.

Für eine Zwischenübernachtung bekommt der Platz aber auf jeden Fall eine Dr. Camp Empfehlung!

War jemand von Euch schon mal auf dem Platz in Verona? Gibt es noch Fragen oder Anmerkungen? Dann immer rein damit in die Kommentare!

 

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. 28. August 2015

    […] der unruhigen Nacht in Verona hatten wir schweren Herzens meine Frau und Mutter meiner Kinder ins Flugzeug nach Deutschland […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

>