multiAnker Saugnäpfe zur Markisenbefestigung am Camper

multiAnker

​Heute stelle ich Euch die multiAnker​​​​ Saugnäpfe zur Markisenbefestigung vor.

​Aufmerksam geworden bin ich auf die Teile durch ein Video vom Caravan Salon der Kollegen von EINRAUMWOHNUNG

multiAnker

Das multiAnker System schien mir durchaus Sinn zu machen, denn erstens darf und will ich in meinen Dienstwagen keine Löcher bohren und zweitens gibt es natürlich immer wieder die Situationen, wo man mit dem Van auf Schotter oder Asphalt steht und eine Befestigung der Markisenarme mit Heringen nicht möglich ist.

Also bestellte ich mir die Saugnäpfe bei Amazon (selbst bezahlt, keine Kooperation mit dem Hersteller) und konn​​​​​te sie nach sehr schneller Lieferung direkt an meinem Westfalia Columbus ausprobieren.

Wie Ihr auf den Fotos und im unten verlinkten Video sehen könnt, war ich mir aufgrund der Form des Ducato nicht ganz sicher, was der beste Montageort für den hinteren Saugnapf war. Wie ich mittlerweile weiß, ist die Variante, die Ihr auf dem Titelbild seht, die bessere Wahl.

Tatsächlich könnte der Saugnapf wohl noch etwas tiefer angebracht werden, da er so stark ist, dass er auch auf Falz im Blech hält.

multiAnker

Der Preis ist mit 99,-€ sicher nicht auf der ganz günstigen Seite, aber die Saugnäpfe stammen aus dem Autoglasbereich und sind daher wirklich sehr stark und solide.

Außerdem werden sie in einem netten Koffer geliefert, den Ihr eventuell auch noch für andere Zwecke nutzen könnt.

Zu beachten ist, dass es die multiAnker Saugnäpfe zur Zeit nur für Thule / Omnistor Markisen gibt.

Wie die Befestigung erfolgt und wie meine ersten Eindrücke waren, erfahrt Ihr im folgenden ausführlichen Video.

Falls Ihr Euch für die Saugnäpfe interessiert, würde ich mich freuen, wenn Ihr dem Amazon Partnerlink folgt. Das funktioniert auch für jedes andere Produkt. Ihr zahlt dabei keinen Cent mehr, aber ich bekomme eine kleine Provision, die zur Unterstützung des Blogs beiträgt. Danke!

​Nun aber ohne Umschweife zu meinem YouTube Video zum multiAnker. Bei Fragen oder Anmerkungen hinterlasst mir gern einen Kommentar unter dem Video oder auch unter diesem Artikel!

multiAnker

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

>