Schneeketten Wohnmobil – alle Infos und Praxistest

Westfalia Campingbus

Sicher durch den Winter mit Schneeketten

Wohnmobil Touren auch in der kalten Jahreszeit? Na klar, denn viele Mobile sind heutzutage so ausgestattet, dass man problemlos auch im Winter unterwegs sein kann.

Dazu gehören aber nicht nur die Isolierung des Fahrzeuges und eine gute Heizung, sondern auch das richtige Zubehör.

Deshalb gibt es in diesem Artikel die wichtigsten Infos zum Thema Schneeketten Wohnmobil und ich stelle Euch in Zusammenarbeit mit meinem Partner, dem Onlineshop Schneekettenexperte, sogenannte Automatik-Ketten für den Fiat Ducato / Citroen Jumper / Peugeot Boxer vor.

Da die Traktion beim front getriebenen Ducato schon auf nasser Wiese nicht besonders gut ist, macht es auf jeden Fall Sinn, Schneeketten mitzuführen. 

Und da alle Theorie grau ist, habe ich diese auch direkt praktisch an meinem Westfalia Columbus ausprobiert und zeige Euch, wie die Montage von Schneeketten am Wohnmobil funktioniert.

Und am Ende des Artikels habe ich dann noch einen Gutscheincode für Euch, mit dem Ihr als Leser bei der Bestellung von Schneeketten sparen könnt.

Die gesetzlichen Grundlagen

Starten wir mal mit den Vorschriften, denn neben der eigenen Sicherheit geht es uns natürlich auch darum, gesetzestreu unterwegs zu sein und keine Strafen oder den Versicherungsschutz zu riskieren.

Deutschland

Unser schönes Heimatland bietet reizvolle Winterziele wie die Alpen oder die Mittelgebirge, die zu einer Tour einladen.

Was sagt die Straßenverkehrsordnung zum Thema Schneeketten?

Eine Schneekettenpflicht kann für bestimmte Strecken durch ein blaues Schild mit Schneekettensymbol angeordnet werden (Verkehrsschild 268 nach StVO). Es genügt, wenn die Antriebsräder mit den Ketten ausgestattet werden und es gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h (§3 Absatz 4).

Bitte denkt daran: sobald das Schild zu sehen, gilt auch die Schneekettenpflicht; unabhängig davon, wie Ihr als Fahrer die Situation einschätzt.

Bei Verstoß könnte eine Strafe von 20€ auf Euch zukommen.

Schneeketten Wohnmobil

Österreich

Auch im bei Winterurlaubern und Skifahrern beliebten Nachbarland wird eine Schneekettenpflicht durch ein entsprechendes Verkehrszeichen angekündigt.

Da es aber keinen einheitlichen Bußgeldkatalog gibt, können die Strafen bei Unfall bis zu 5.000€ betragen.

Somit sollte man die Wohnmobil Schneeketten für Österreich auf keinen Fall vergessen.

Schweiz

In der Schweiz beträgt das Bußgeld umgerechnet etwa 80€, wenn Ihr ohne Schneeketten unterwegs seid, obwohl dies entsprechend vorgeschrieben war.

Übrigens: keinen Spaß verstehen die Eidgenossen bei nicht vollständig schneefreien Scheiben: das kann bis zu umgerechnet etwa 920€ kosten. Sollte Euch also die Mühe wert sein!

Frankreich

Bonjour, wir hätten gern 135€ und wir untersagen ihnen die Weiterfahrt!

Das könnte Euch passieren, wenn Ihr in Frankreich ohne Schneeketten fürs Wohnmobil ins Skigebiet fahren wollt. Daher immer mitnehmen!

Italien

Obwohl das Land nicht dafür bekannt ist, einen übermäßig geordneten Straßenverkehr zu haben, werden Verkehrssünden im Winter durchaus hart bestraft. Fehlende Schneeketten ziehen Euch ca. 80€ aus der Brieftasche, recht teuer ist übrigens auch das unerlaubte warm laufen lassen des Motors.

Schneeketten Wohnmobil

Fragen, Antworten  und Infos zum Thema: Schneeketten Wohnmobil

Schneeketten auf Sommerreifen?

Vielleicht könnte man auf die Idee kommen, sich die Anschaffung von Winterreifen zu sparen und für den Fall der Fälle einfach Schneeketten auf Sommerreifen montieren?

Dazu ein klares NEIN von mir, denn bevor im Winter Schneeketten vorgeschrieben sind, verlangen die Gesetzgeber (und die Versicherungen) erstmal die Ausstattung mit "wintertauglicher" Bereifung.

Und außerdem dürfen die Schneeketten nur bei geschlossener Schneedecke eingesetzt werden und nicht auf Asphalt, während Winterreifen schon bei trockenem kalten Wetter Sinn machen.

Schneeketten und Assistenzsysteme wie ESP / ASR

Da diese Systeme dazu gedacht sind, dass Durchdrehen der Räder oder das Ausbrechen des Fahrzeugs beim Bremsen zu verhindern, können sie möglicherweise negativ durch die Schneeketten beeinflusst werden oder nicht korrekt funktionieren.

Daher sollten die Systeme ausgeschaltet werden, besonders im tieferen Schnee und beim bergauf fahren. In diesen Fällen sollen die Räder durchdrehen, um Traktion zu erhalten und dies würde durch das ESP bzw. ASR verhindert werden.

Schneeketten am Wohnmobil verändern übrigens immer ein Stück weit das Fahrverhalten und daher solltet Ihr besonders beim ersten Gebrauch sehr vorsichtig und langsam fahren, um ein Gefühl dafür zu bekommen. 

Schneeketten mieten?

Für alle Wohnmobilfahrer, die nur selten im Winter unterwegs sind und einfach die Sicherheit haben wollen, Schneeketten an Bord zu haben, stellt sich die Frage, ob man diese nicht einfach auch mieten kann?

Der ADAC bietet seinen Mitgliedern einen Mietkauf an, d.h. Ihr kauft die Schneeketten und falls Ihr sie unbenutzt und originalverpackt zurück bringt, wird nur eine Mietgebühr von 3€ / Tag angesetzt.

Allerdings dürfte es schwierig sein, passende Schneeketten fürs Wohnmobil zu bekommen und wenn man sie dann doch benutzt (wofür man sie ja besorgt hat), dann hätte man sie auch gleich kaufen können und für die nächsten Jahre immer dabei gehabt, ohne sich noch einmal kümmern zu müssen.

Test: Wohnmobil Schneeketten Pewag RSV 80 SERVO SUV

Die Bezeichnung der Schneeketten, die mir zum Test zur Verfügung gestellt wurden, lässt es schon erkennen: sie sind für den Einsatz auf SUVs entwickelt worden, passen aber auch auf die besondere Größe von Wohnmobilen.

Schneeketten Wohnmobil

Pewag ist einer der bekanntesten Hersteller von Schneeketten mit Sitz in Österreich und steht für ein gutes Preis- / Leistungsverhältnis. Auch in Tests des ADAC und Fachzeitschriften haben die Pewag Ketten gut abgeschnitten.

Hier sind einige Spezifikationen:

  • Abstand zum Radkasten: 13 mm
  • Schnelle und einfache Montage (siehe dazu Praxistest unten)
  • Automatisches Spannen durch Pewag Servo Ratsche
  • Geeignet für Fahrzeuge mit ABS/ESP
  • Nicht geeignet für kleine Radkästen
  • Kunststoffclips schützen die Felgen

Lieferung & Paketinhalt

Schneeketten Wohnmobil
Schneeketten Wohnmobil

Gut verpackt und unbeschädigt habe ich das Paket nach 2 Tagen erhalten.

Die Schneeketten selbst befinden sich in einer passenden Tasche mit Stehfüßchen und Griff. So kann man sie ordentlich aufbewahren, wenn man sie nicht benötigt.

Schneeketten Wohnmobil

Die stabile Tasche wird mit dem Reißverschluss geöffnet und jeweils eine Schneekette befindet sich in einer Innentasche zusammen mit der Montageanleitung und den üblichen Warnhinweisen.  

Schneeketten Wohnmobil
Schneeketten Wohnmobil

Die Montageanleitung ist großflächig und aus einer Art Plastiktüten-Material gefertigt.

Ich denke, man kann sie daher auch benutzen, um sich während des Anlegens der Schneeketten darauf zu knien, denn dies wird ja offensichtlich auf einer verschneiten Straße geschehen.

Auf der einen Seite findet sich die bebilderte Anleitung zur Montage und auf der anderen die zur Demontage.

Schneeketten Wohnmobil

Nachdem ich die Anleitung kurz überflogen hatte, war es nun Zeit, raus ans Auto zu gehen, um die Montage auszuprobieren.

Die äußeren Bedingungen waren ideal, bis auf das Fehlen von tatsächlichen Schnee ;-)

Aber es war richtig winterlich kalt und die Sonne schien, was immer gut für Fotos und Videoaufnahmen ist.

Montage der Schneeketten am Wohnmobil

Schneeketten Wohnmobil

Ich konnte meine Frau als Partnerin an der Kamera gewinnen und nachdem ich die Schneeketten ausgepackt hatte, galt es, die Montageanleitung noch einmal genauer zu studieren und schon ging es frisch ans Werk.

Schneeketten Wohnmobil

Wir kamen tatsächlich gut voran, wenn man bedenkt, dass es das allererste Mal war, dass ich die Ketten aufzog. Die Bilder in der Anleitung helfen sehr gut weiter, auch wenn man nicht der technische Profi ist.

Innerhalb weniger Minuten waren die Schneeketten am Wohnmobil befestigt.

Schneeketten Wohnmobil

Einen Tipp kann ich auf jeden Fall dazu geben: nach der grundlegenden Montage einfach ein Stück vorfahren und dann die ganze Konstruktion noch einmal auf den richtigen Sitz überprüfen.

Die komplette Montage, meine Anmerkungen und was es beim Abnehmen der Schneeketten zu beachten gilt, seht Ihr im passenden Video. Bewegte Bilder sagen eben noch mehr als Worte.

Klickt einfach auf das Bild oder das Icon:

Schneeketten Wohnmobil

Gutscheincode für die Bestellung von Schneeketten im Onlineshop von schneekettenexperte.de

Wie schon am Anfang des Artikels angekündigt, habe ich noch einen Code für Euch, mit dem Ihr bis 01.03.2019 noch 5% auf eine Bestellung von Schneeketten sparen könnt.

Dieser lautet:  DRCAMP5

Ich habe diesen Vorteil für EUCH vereinbart - ich bekomme keinerlei Provision dafür!


Ich hoffe, ich konnte Euch mit diesem Artikel und dem Video einige hilfreiche Informationen zum Thema Schneeketten fürs Wohnmobil geben.

Falls noch Fragen offen sind oder Ihr sonstige Anmerkungen habt, postet sie wie immer gern unten in die Kommentare!

Das könnte Dich auch interessieren …

>