Test Wohnmobil Stellplatz Kyffhäuser Therme Bad Frankenhausen

Wohnmobil Stellplatz Kyffhäuser Therme

Wohnmobil Stellplatz Kyffhäuser ThermeNachdem wir das Kyffhäuser Denkmal besichtigt hatten, fuhren wir am zweiten Tag unserer Reise durch den Norden Thüringens hinunter nach Bad Frankenhausen und stellten den California auf dem Wohnmobil Stellplatz Kyffhäuser Therme ab.

Hier zunächst die Eckdaten des Stellplatzes:

  • Adresse:  August-Bebel-Platz, 06567 Bad Frankenhausen
  • GPS:  N 51° 21′ 20″  O 11° 6′ 11″
  • Ausstattung:  Strom, Ver- und Entsorgung, WC & Dusche (Therme), Müllentsorgung, Hunde erlaubt
  • Kapazität:  15 Mobile auf Rasenpflaster, durch Grünstreifen parzelliert
  • Preis:  10,-€ pro Mobil und Nacht inkl. Strom, Ver- und Entsorgung. Kurtaxe: 2,-€ / Erwachsener –  1,- € / Kind. Ermäßigter Eintritt in die Therme
  • Öffnungszeiten:  Ganzjährig nutzbar
  • Internet: Kyffhäuser Therme

Wohnmobil Stellplatz Kyffhäuser ThermeDer Wohnmobil Stellplatz Kyffhäuser Therme machte einen sehr ordentlichen und durchdacht angelegten Eindruck. Natürlich tut sich ein Stadtplatz immer schwer, ein besonderes Flair auszustrahlen, aber dafür ist es eben ein Platz mitten in der Stadt und dies bietet für die Mobilisten entsprechende Vorteile: nicht nur die Therme ist in wenigen Schritten zu erreichen, auch der Marktplatz von Bad Frankenhausen ist nur einen kurzen Fußweg entfernt.

Wohnmobil Stellplatz Kyffhäuser ThermeDies gilt ebenso für Einkaufsmöglichkeiten und Supermärkte (LIDL und REWE in Sichtweite).

Nach unserer Ankunft meldeten wir uns zunächst ordnungsgemäß in der Therme an. Dort bekamen wir auch 2 Münzen für die Stromsäulen, so dass wir uns entschlossen, unsere Batterie am Landstrom aufzuladen.

Die Besichtigung des Ortes verschoben wir auf den nächsten Vormittag, denn Dr. Camp Jr. ist nun mal eine Wasserratte und konnte es kaum abwarten, bis die Schwimmsachen im Rucksack verstaut waren.

Wohnmobil Stellplatz Kyffhäuser ThermeDie Kyffhäuser Therme erfüllte unserer Erwartungen voll und ganz. Die im letzten Jahr neu erbaute Riesenrutsche sorgte ebenso für Spaß wie auch der Wasserstrudel und die Whirlpools. Nachdem wir uns kräftig ausgetobt hatten, nutzten wir die Möglichkeit, in der Caféteria der Therme zu Abend zu essen. Wir stärkten uns mit Pizza und Reibekuchen.

Wohnmobil Stellplatz Kyffhäuser ThermeWährend der Öffnungszeiten der Therme gibt es die Möglichkeit, die Toiletten kostenfrei und die Duschen gegen eine kleine Gebühr zu nutzen.

Geschlafen haben wir gut, was aber nach einem anstrengenden Tag mit Wandern und Schwimmen auch nicht verwunderlich war.

Wohnmobil Stellplatz Kyffhäuser ThermeBevor wir am nächsten Morgen die Stadt erkundeten, schaute ich mir noch kurz die Einrichtungen des Platzes an.

Ver- und Entsorgung sind problemlos möglich und auch Wasser gibt es kostenfrei. Wenn man dies berücksichtigt, ist die Gebühr für den Platz definitiv angemessen, vor allem, wenn man die Therme besucht und dort eine Ermäßigung bekommt.

Beim Bäcker im nahen REWE Markt gab es alles, um die müden Geister zu wecken und neue Kraft zu tanken für die folgenden Besichtigungen.

Wohnmobil Stellplatz Kyffhäuser ThermeMehr zu Bad Frankenhausen gibt es dann demnächst in meinem Reisebericht Nord Thüringen.

Das Dr. Camp Fazit zum Wohnmobil Stellplatz Kyffhäuser Therme lautet also:

Für den Stadt- und Thermenbesuch absolut empfehlenswert. Ebenso als Übernachtungsplatz auf der Durchreise. So soll ein Stadtplatz sein!

! Der Dr. Camp Insidertipp: Wer ein bisserl gepflegter essen gehen möchte, wählt den „Thüringer Hof“ am Anger 15. Dort gibt es leckere regionale Spezialitäten. Danke für den Tipp an Johannes aus Bad Frankenhausen!

Kennt jemand von Euch diesen Stellplatz? Wie waren Eure Eindrücke? Immer rein damit in die Kommentare!

 

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Jürgen sagt:

    Super, mir hat der Bericht vom SP Kyffhäuser Therme sehr gut gefallen.
    Ein Detail fehlt leider: wie hoch ist die Ermässigung in der Therme ?

    • Hallo Jürgen,
      Vielen Dank! Da unser Besuch ja schon eine Weile her ist, würde ich Dir empfehlen, Dir die aktuellen Preise und Ermässigungen auf der Homepage der Therme anzusehen.
      Beste Grüße, Thorsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

>