6. Clou Treffen bei Riepert Fahrzeugbau

Clou Treffen

​Dr. Camp besucht das 6. Clou Treffen in Polch

​Clou Treffen? Niesmann + Bischoff? Alte Wohnmobile?

​Was ist denn bei Dr. Camp los????!!!!

Clou Treffen

​Tja, der Grund ist eigentlich recht simpel... und auch wieder nicht...

Jedenfalls sind wir seit knapp einer Woche Besitzer eines 1983er Niesmann + Bischoff Clou Alkoven 670 F, den wir prompt auf den Namen "Opa Hugo" getauft haben.

Um es gleich vorweg zu nehmen: dies hat absolut überhaupt nichts mit meinem Job bei Westfalia zu tun, denn schließlich bauen die keine Luxus-Alkoven und natürlich behalte ich meinen geliebten Columbus Dienstwagen!

Aber: so sehr ich auch ein Fan von ausgebauten Kastenwagen bin; für eine Familie mit 2 Kindern bieten sie natürlich nur eingeschränkt Raum, vor allem bei längeren Touren oder suboptimalem Wetter.

Clou Treffen

​Der Kauf des Clou war recht spontan, aber ich kann Euch mal einige Überlegungen mitteilen, die bei der Entscheidung eine Rolle gespielt haben:

  • Der nächste Dienstwagen steht erst in ca. 1 Jahr an. Ich wäre vermutlich auf einen 6.41m langen Columbus gegangen, der ganz gut zu Viert funktioniert, aber so kann ich nun sogar darüber nachdenken, mich zu verkleinern (Columbus 540 D oder Club Joker?!)
  • Ich spreche mit meiner Frau regelmäßig darüber, wie unser Leben in der nahen Zukunft aussehen soll, im Horizont von etwa 2 Jahren. In dieser "Vision 2020" gibt es Bedarf für ein Familien-Wohnmobil, in dem die Kids ihren eigenen Bereich haben, nichts zum Schlafen umgebaut werden muss und noch Platz zum Chillen bei Regen ist ;-)
  • Ohne wirklichen Plan wollten wir etwas "Kultiges" mit Geschichte
  • Da machte es Sinn, auf einen echten Oldtimer zu gehen, denn durch das "H-Kenneichen" ist Opa Hugo nicht nur mega-günstig im Unterhalt, sondern darf auch in jede Umweltzone fahren - ganz ohne Plakette.
  • Gleichzeitig haben wir ganz bewusst nach einer Weile auf ältere Fahrzeuge der "Luxus Marken" geschaut, denn eine Firma wie Niesmann + Bischoff hat eben​ auch schon 1983 Qualität und Technik verbaut, die den Fahrzeugen ein langes Leben ermöglichen.
  • Und da WoMos, die all diese Kriterien erfüllen, nicht jeden Tag zu finden sind, haben wir uns jetzt zum Kauf entschlossen, wo wir der Meinung waren, ein passendes Fahrzeug entdeckt zu haben, welches auch noch relativ nah für eine Besichtigung war.

​Die genauen Details zu Opa Hugo, Fotos vom Innenraum und eine komplette Tour werdet Ihr in den nächsten Wochen hier auf dem Blog bekommen!

Falls Ihr heute schon brennende Fragen habt, schreibt sie einfach unten in die Kommentare!

Clou Treffen

​Nun aber zurück zum Clou Treffen und wie wir da eigentlich hin geraten sind:

​Da ich schon Kontakte zu anderen Bloggern hatte, die mit WoMos von Niesmann + Bischoff unterwegs sind, wurde ich durch diese auf die Firma Riepert Fahrzeugbau in Polch bei Koblenz aufmerksam.

Danke an dieser Stelle an Sebastian von Arbeiten Unterwegs und an das Team von Stranddeko.

​Die Geschwister Marion und Michael Riepert waren dann so freundlich, uns Neulingen einige Fragen rund um den Clou zu beantworten und uns anhand von Fotos eine Einschätzung des Zustandes und notwendiger Arbeiten zu geben.

In diesem Zuge erfuhren wir auch von dem bevorstehenden Clou Treffen, das die Rieperts nun zum 6. Mal ausrichten.

Sofort war eine Idee geboren: was wäre, wenn wir den Kauf und die Zulassung so schnell abwickeln würden, dass wir unsere erste Tour zum Clou Treffen machen könnten?!

Und was wäre, wenn wir Opa Hugo direkt bei Riepert stehen lassen könnten, um die wichtigsten Arbeiten wie Abdichtung des Daches und Nachrüstung von Beckengurten für die Kids machen zu lassen, bevor wir an Pfingsten eine Woche an die Ostsee fahren??

Clou Treffen

Und BÄMM... alles fügte sich dank Hilfsbereitschaft des netten Verkäufers und der Unterstützung eines professionellen Zulassungsdienstes so zusammen, dass ich mich tatsächlich mit den Kindern am Freitag Nachmittag in den Stau vor Köln einreihen konnte ;-)

​Meine Frau reiste mit unserem SpaceTourer aus einer anderen Himmelsrichtung an, da sie noch einen geschäftlichen Termin hatte, was aber cool war, denn wir brauchten den PKW ja eh für die Rückfahrt nach Dortmund am Sonntag.

Clou Treffen

​Wir schafften es pünktlich zum Abendessen nach Polch und schon beim Einparken stieg uns der Duft des Grill-Buffets in die hungrigen Nasen. Obwohl...Nasen sind eher nicht hungrig, aber unsere Mägen waren es auf jeden Fall!

Somit lernten wir die Rieperts und einige Mitarbeiter direkt persönlich kennen und im Laufes des Abends weitere Besatzungen der insgesamt 18 angreisten Clous verschiedener Baujahre und Aufbauformen.

Toll für die Kids: im Nachbarauto (Clou auf VW LT) fand sich eine super nette Familie mit 2 Jungs, so dass für Spielkameraden gesorgt war.

Clou Treffen

So klang der erste Abend gemütlich beim Bier aus und wir fühlten uns schon als Teil der Clou Familie, denn wir waren sehr herzlich aufgenommen worden.

Bevor am Samstag das offizielle Programm des Clou Treffen startete, frühstückten wir zum ersten Mal in unserem 670er.

Ich hatte es übrigens geschafft, an ganz viele Dinge und Ausrüstungsgegenstände zu denken, aber dann stellten wir fest, dass ich keine Handtücher eingepackt hatte ;-(

So ging es nach einer Katzenwäsche mit Geschirrhandtüchern erstmal zum nahegelegenen Outdoor und Zubehörhändler , wo wir die fehlenden Teile bekamen.

Zweiter Stopp, bevor ich die Dusche im Clou testete, war der Werksverkauf von Griesson - de Beukelaer; die Keksfabrik befindet sich ebenfalls in Polch.

Wir übten größtmögliche Selbstbeherrschung und kamen mit nur 1 Tüte aus dem Shop davon  ;-)

Clou Treffen

​Ab 12 Uhr standen dann verschiedene Vorträge und Diskussionen auf der Agenda des Clou Treffen.

So ging es zum Beispiel ausführlich um das Thema Lackpflege, Nachlackierung und Beseitigung von Unfallschäden oder auch um die wichtige Frage der Elektrosicherheit im Reisemobil. Die kompetenten Referenten boten ein unglaubliche Wissensfülle und standen auch an den Autos für konkrete Fragen zur Verfügung.

Clou Treffen

Nach soviel Futter für den Kopf war es Zeit für das Kuchenbuffet, zu dem alle Clou Besatzungen einen Beitrag leisteten. Super!

​Der angeregte Austausch setzte sich bis zum Abend fort und bekamen praktisch einen Crash Kurs in allen wichtigen Fragen rund um die Clou Modelle.

Um 19.30h traf sich die ganze Truppe wieder in der Halle zum abendlichen Buffet, das das Riepert Team mit großem Engagement gezaubert hatte.

Und somit sah das nicht nur toll aus, es schmeckte auch hervorragend bis hin zum Nachtisch.

Clou Treffen

​Schließlich wurden Anja und ich noch mit einer besonderen Tradition vertraut gemacht:

Wodka Brause!!

Wie das genau funktioniert und was es mit uns gemacht hat, schaut Ihr Euch am besten in meinem Video zum Clou Treffen an, das in den nächsten Tagen auf meinem YouTube Kanal zu finden sein wird.

​Es war also ein wirklich schöner Abend und wir schliefen nicht nur Dank des Wodkas besser als in der ersten Nacht.

Clou Treffen

​Zum Abschluss des 6. Clou Treffen gab es dann am Sonntag ab 10.30h ein ausgiebiges Frühstücksbuffet für die Teilnehmer.

Wir genossen Brötchen, verschiedene Beläge und leckeren Quark mit Obstsalat und nutzten die Gelegeneheit für weitere Gespräche mit den "alten Hasen".

Vor unserer Abreise schauten wir uns aber noch Opa Hugo zusammen mit dem Riepert Team an, um festzulegen, welche Arbeiten nun bis Mitte Mai durchgeführt werden sollen.

Wir fühlten uns sehr gut aufgehoben und sind sehr gespannt auf das Ergebnis.

Clou Treffen

​Ebenfalls wollten wir noch unsere Tanks leeren und da traf es sich gut, dass schräg gegenüber am Werk von Niesmann + Bischoff auch ein WoMo Stellplatz mit Ver- und Entsorgung vorhanden ist.

​Dann war es aber wirklich Zeit, Abschied von den verbliebenen Teilnehmern, den Rieperts und natürlich Opa Hugo zu nehmen.

Vor einer Woche noch völlig unerwartet, hatten wir ein tolles und wahnsinnig informatives Wochenende im Kreis der Clou Familie.

Unser Dank und Gruß geht an alle Beteiligten! Wir freuen uns auf 2019!!

Clou Treffen

​Beim Clou Treffen habe ich auch ein Video gedreht, so dass Ihr Euch auch ein paar bewegte Bilder anschauen könnt. Dazu einfach auf das unten stehende Bild klicken!

Clou Treffen

Habt Ihr Fragen oder Anmerkungen zum Clou Treffen, zur Firma Riepert oder zu unserem Opa Hugo? 

Dann immer hinein damit in die Kommentare!

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. 12. Juli 2018

    […] sind und dass wir gleich die Gelegenheit genutzt haben, uns mit anderen Besitzern und Profis beim Niesmann Clou Treffen in Polch […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

>